Ribnitz besucht Husum

Vom 14. bis 17. Mai 2015 besuchten einige Ribnitzer die Partnergemeinde Husum.
Nach dem Gottesdienst am Himmelfahrtstag ging es los in Richtung Nordseeküste. Der Freitag wurde individuell gestaltet. Die Umgebung wurde vielfältig zu Land und zu Wasser erkundet.
Am Samstag wartete die Gemeinde Husum mit Kaffeetrinken auf die Gäste. Eine Schwester als frisch ausgebildete Stadtführerin führte alle sehr informativ und unterhaltsam durch die Stadt und ihre Geschichte.
Währenddessen hatten der Husumer Vorsteher und einige fleißige Helfer schon den Grill und ein leckeres Buffet vorbereitet, so dass der Abend gemütlich ausklingen konnte.
Nach dem gemeinsamen Sonntagsgottesdienst überreichten die Ribnitzer Gäste der Gemeinde Husum einen Präsentkorb mit regionalen Leckereien. Auch die Ribnitz-Kids hatten etwas gebastelt und mitgeschickt. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es noch ein gemeinsames Mittagessen. Danach traten alle mit vielen neuen Eindrücken wieder die Rückreise nach Ribnitz an.