Osterfreude betonen

Zu keinem kirchlichen Fest liegen Leiden und Freude so eng beieinander wie zum Osterfest.
In dem Musikgottesdienst anlässlich des Auferstehungsfestes Jesu in der Gemeinde Ribnitz wurden durch Chor- und Instrumentalmusik besondere musikalische Akzente gesetzt.
Der gemischte Chor aus 20 Sängern trug extra für diesen Anlass einstudierte Lieder vor, auch unser Instrumentalensemble begeisterte mit wohlklingenden Arrangements passend zum Osterfest.
Die Kinder betonten, dass ohne die Liebe Gottes das Ostergeschehen nicht möglich geworden wäre – sie veranschaulichten es mit ihrem Lied "Wie groß ist Gottes Liebe".
Über 70 Anwesende aus allen Regionen Deutschlands äußerten sich lobend und erfreut über diesen wohltuenden Gottesdienst zum Ostersonntag.
… Und natürlich "belohnte" der Osterhase unsere kleinsten Akteure nach dem Gottesdienst auf seine Weise