Gemeinschaftlicher Frühjahrsputz in Ribnitz-Damgarten

Auch in diesem Frühjahr packten wieder viele fleißige Helfer mit an, um unser Kirchengrundstück auf Vordermann zu bringen und drinnen Aufräumarbeiten zu erledigen. Auch ein größeres Projekt wurde dabei realisiert.

Am Samstagvormittag des 24. März 2018 waren unsere Gemeindemitglieder zur gemeinschaftlichen Mitarbeit auf unserem Kirchengelände und im Kirchengebäude aufgerufen. Alt und Jung packten mit an, so dass sich 18 Helfer an Werk machten. Da bereits im Herbst etliche Arbeiten an den Hecken und Büschen erledigt wurden, konnte man sich diesmal auf die Feinschnitte konzentrieren. Außerdem wurden die Bordsteinkanten von Unkraut befreit, Moos von den gepflasterten Gehwegen und dem Parkplatz entfernt.

Besonders hervorzuheben ist, dass in Eigenarbeit eine Stelle auf unserem Grundstück neu gepflastert wurde, damit auf diesem Platz eine große Mülltonnenbox errichtet werden konnte. In diese Box können von nun an eine große blaue Tonne (Papiermüll) und eine große braune Tonne (Biomüll) untergebracht werden, so dass der Müll bzw. die Tonnen nicht im Kirchengebäude stehen müssen.

Drinnen gab es aber auch etliches zu tun. So wurden u.a. die Schränke einmal gründlich sortiert und ausgemistet. Einige Schränke wurden dem Bedarf entsprechend auch räumlich neu angeordnet. Außerdem war es auch nötig geworden bei einigen sehr hoch hängenden Lampen die Leuchtmittel zu wechseln. Auch das war nur gemeinschaftlich möglich, da so hohe Leitern nicht alleine, ohne jemanden der festhält, bestiegen werden sollten.

Gegen 12 Uhr waren alle Arbeiten erledigt. Anschließend gingen fast alle gemeinschaftlich, teilweise auch in Begleitung ihrer Familien essen, so dass 21 Personen gemütlich beim lokalen italienischen Restaurant an einer Tafel saßen und sich stärkten.